Silvester-Cocktail mit Spekulatius von Nic Shanker

Jetzt teilen

Er gilt als einer der bekanntesten Barkeeper und Cocktailmixer Deutschlands: Nic Shanker, 41 Jahre alt, geboren in England mit Wohnsitz in Düsseldorf, ist auf vielen TV-Kanälen wie zum Beispiel bei der Datingshow „First Dates“ auf VOX oder im WDR und ZDF präsent, organisiert aber auch Cocktail-Caterings für Veranstaltungen und hat bereits ein Buch („Perfekte Drinks – Shake it easy“) herausgebracht.  Darin stellt er klassische Cocktails mit und ohne Alkohol vor und verrät, dass er auch schon mal Waldbeerentee mit Gin oder frischen Möhrensaft mit Rum mixt, dass er aus Ananas und Pfeffer frischen Sirup herstellt und Erbsen mit Minzblättern kombiniert. Für den Jahresabschluss-Newsletter von Gault&Millau stellt er einen – sogar nachhaltigen – Cocktail vor: Für den „Spekulatius Rausch“ kann man direkt die bei Weihnachten übrig gebliebenen Spekulatius als Krümel-Deko verwenden. Für diesen Cocktail muss man sich einige Zutaten organisieren wie zum Beispiel Spekulatiussirup oder gedörrte Limetten, das Ergebnis wird aber sicher alle Partygäste begeistern.


ZUTATEN

3 cl Rum
2,5 cl Spekulatius-(Milch)sirup
2,5 cl Eierlikör
2, 5 cl Maracujanektar 
2 cl Limette
2 dash schwarze Walnuss bitters (Gewürztinktur)
1 Teil Milch
1 Teil Zucker 
1/4 Teil Spekulatius zerbröselt 

Zubereitung

Milch mit Zucker und Spekulatiusbrösel aufkochen, abkühlen lassen, passieren. Dann mit allen anderen Zutaten im Shaker auf Eis shaken und abschließend in eine vorgekühlte Coupette abseihen. Als Deko eine goldene gedörrte Limette darauflegen.

Ähnliche Artikel

Faszinierende Welt des Weins

Faszinierende Welt des Weins

Wir tauchen ein in die Welt des Weins, als wir der Einladung zum Weinsalon – Terroir 48° folgen. Unser Weg schlängelt sich durch die malerischen Pfade des Schwarzwaldes, führt uns ins Münstertal, zu unserem ersten Ziel, das Romantikhotel Spielweg…