Next Generation – Clemens Rosenkranz

Jetzt teilen

TEXT Gault&Millau Redaktion Deutschland | FOTOS Weingut Rebenhof

Der Blick in die Zukunft ist verheißungsvoll: Wir stellen Ihnen Deutschlands junge Weintalente vor, die von der besten Weinjury des Landes – der „Gault&Millau – Hall Of Fame“ ausgesucht wurde. Zum Teil arbeiten diese ambitionierten jungen Menschen mit ihren Eltern zusammen im Weingut, zum Teil hat schon eine Betriebsübergabe stattgefunden und andere wiederum haben ganz mutig ihr eigenes Weingut gegründet. Es geht hier nicht um Verkostungsergebnisse, sondern um die Persönlichkeiten, die von ihren Eltern und Großeltern viel gelernt haben und die nun auf ihre Art und Weise den deutschen Weinbau weiterentwickeln.

Teil 11: Clemens Rosenkranz, Rheingau

„Meine Motivation ist es, Weine zu produzieren, die mit Genuss brillieren und Herkunft zeigen“, sagt Clemens Rosenkranz, und setzt so die Jahrzehnte alte Philosophie des über Generationen bestehenden Familienbetriebs fort. In dem Weingut unter der Leitung von Rosenkranz’ Mutter Pia wird seit jeher großer Wert auf den Ausbau lebendiger, präziser und vor allem terroirgeprägter Rieslinge und Spätburgunder gelegt – vom Ortswein bis zum Rheingau Großes Gewächs. Da setzt auch Sohn Clemens an und verfolgt das Ziel, den Oberen Rheingau durch kompromisslos hohe Qualitäten und ein lebendiges Netzwerk (beispielsweise in Form des Zusammenschlusses MainWerk³) wieder mehr in das Bewusstsein deutscher Weinfreunde zu rücken.

4 Fragen, 4 Antworten:

Was steht für Sie im Mittelpunkt Ihres Handelns?

Es ist der Genuss! Meine Motivation ist es, Weine zu produzieren, die mit Genuss brillieren und Herkunft zeigen. Neben dem Riesling, der regional begründet die vorherrschende Rebsorte ist, liegt mein Fokus besonders auf dem Spätburgunder. 

Ein kluger Satz, der nicht von Ihnen ist:

Das Maximum ist oft nicht das Optimum.

Ein guter Tag …

… sollte mit einem Pain au chocolat und einem Kaffee beginnen. Zum Ende des Tages darf es gerne ein gutes Brot mit gesalzener Butter und einem Glas Spätburgunder sein

Was wollen Sie noch lernen?

Gerne würde ich noch eine weitere Sprache lernen oder zumindest meine vorhandenen Kenntnisse vertiefen.

Weingut Rebenhof
Frankfurter Straße 57–59
65239 Hochheim
T +49 (0) 6146 9897
Clemens.rosenkranz@weingut-rebenhof.de 
www.weingut-rebenhof.de

Ähnliche Artikel

Faszinierende Welt des Weins

Faszinierende Welt des Weins

Wir tauchen ein in die Welt des Weins, als wir der Einladung zum Weinsalon – Terroir 48° folgen. Unser Weg schlängelt sich durch die malerischen Pfade des Schwarzwaldes, führt uns ins Münstertal, zu unserem ersten Ziel, das Romantikhotel Spielweg…